Fernsehen

Brasilianisches Fernsehen in Deutschland

Das Programm Rede Globo internacional des größten brasilianischen Senders TV Globo wird demnächst seinen Sendebetrieb auch in Europa aufnehmen, dies allerdings digital und verschlüsselt, d.h. man braucht zum Empfang eine gebührenpflichtige Smartcard, ähnlich wie bei Premiere World.

Rede Globo internacional wird offensichtlich über den Satelliten Sirius (Position: 5° Ost) ausgestrahlt werden, erste Testausstrahlungen sind schon erfolgt. Wenn die Informationen für die technischen Vorrausetzungen zum Empfang vorliegen, werde ich sie an dieser Stelle veröffentlichen. Letzter Stand: Sendebeginn im März 2001.

Schon jetzt kann man sich hier über die Programminhalte von Rede Globo Internacional informieren: http://www.redeglobo.com.br/globointernacional/

Portugiesisches Fernsehen in Deutschland

Über den Satelliten Eutelsat Hotbird 2 auf Position 13° Ost kann man das Programm
RTP internacional des Portugiesischen Fernsehens empfangen.

      Frequenz: 11.727 MHz
      Transponder: 50
      Polarisation: Vertikal
      Übertragung: Analog

Eine vorhandene Astra-Anlage kann sehr einfach auf Eutelsat erweitert werden.

RTPi bietet eine Zusammenstellung verschiedener Sendungen der Programme RTP1 und RTP2 aus Portugal. Als einzige Sendung in brasilianischem Portugiesisch wird täglich eine Telenovela angeboten.

Aktuelle Informationen zum Programm findet man hier: http://www.rtp.pt/rtpi/

Brasilianisches Radio über’s Internet

Mittlerweile gibt es eine große Zahl von brasilianischen Radiostationen, die ihr Programm auch über's Internet ausstrahlen.

Zum Abspielen benötigt man die Programme Windows Media Player oder Real Player, die aber meist schon automatisch mit dem Internet Explorer oder Netscape Navigator installiert worden sind.

Programm-Übersichten findet man hier:
    
http://www.radios.com.br/
Oder hier:
    
http://www.zonalatina.com/Radio.htm

Natürlich lassen sich auf diese Weise auch verschieden Fernsehprogramme empfangen, die Qualität ist aber noch sehr beschränkt.

Letzte Änderung: 11.03.2001